Menü Button Login Button
mk Logo
Marktkorb Logo
Der Duft von leckerem Weihnachtsgebäck kommt aus der Küche: Die Redakteurin und Autorin von „Natürlich koch‘ ich“ Anne Baun gibt Einblicke in ihre Weihnachtsbäckerei. Foto: J. Weidemeier

In der Weihnachtsbäckerei

am 07.12.2018

Anne Baun, Redakteurin der Fuldaer Zeitung, backt und erzählt über ihr Buch „Natürlich koch‘ ich ...“

FULDA (jw). Gemütliche Stunden bei Kerzenschein mit den Liebsten – dazu Kaffee, Tee und selbst gebackene Plätzchen! An den Weihnachtstagen kommen wir nicht nur zur Ruhe, wir lassen uns ebenso gerne mit allerlei Süßem verwöhnen. Wir waren bei der leidenschaftlichen Hobbyköchin und Redakteurin der Fuldaer Zeitung Anne Baun zu Hause, um sie in ihrer Weihnachtsbäckerei über die Serie und das Buch „Natürlich koch ich ...“ auszufragen.

In ihrem Kochbuch „Natürlich koch‘ ich ...“ sammelte die Diplom-Ingenieurinder Lebensmitteltechnologie über 90 Rezepte. Viele alte Rezepte ihrer Großmutter hat sie neu interpretiert, ebenso sind Eigenkreationen der bewussten Küche dabei. Die Autorin legt Wert auf eine bewusste Ernährung. „In meinem Buch habe ich viele Rezepte von meiner Oma übernommen. Mir war es wichtig, die Fertigtüten wegzulassen und alles selbst zu machen. Ich achte überwiegend auf regionale, saisonale und gesunde Zutaten“, erzählt die Redakteurin.
An den Weihnachtstagen stellen wir uns gerne in die Küche, kochen Herzhaftes oder Backen süße Kreationen. Besonders gesund sind die Verführungen oft allerdings nicht. Anne Baun achtet auch an den Weihnachtstagen auf natürliche Zutaten, möglichst ohne Zusatzstoffe. So sind die selbstgebackenen Butterplätzchen ihrer Oma unter anderem mit Bio-Dinkelmehl und Bio-Eiern gebacken. „Das Weihnachtsessen wird natürlich selbst gemacht, ob es der Rotkohl ist, die Klöße oder die Sauce. In meinen Weihnachts-Rezepten achte ich auch auf natürliche Zutaten“, sagt Anne Baun. 
Die Hobbyköchin wünscht sich, dass Menschen bewusster einkaufen und sich gesünder ernähren. “In den Weihnachtstagen darf es natürlich auch mal etwas Süßes sein, aber man sollte trotzdem auf den Körper hören und nicht zu viel essen. Bewusstes Einkaufen ist wichtig. Man kann nicht alles in einem großen Schritt erledigen, aber jeder kann darauf achten was er kauft und isst“, sagt Anne Baun.
In der Küche stehen, zu kochen und backen beruhigt die Redakteurin, wie sie selbst sagt. So nimmt sie sich gerne Zeit neue Rezepte auszuprobieren oder Gerichte, die sie in Restaurants gegessen hat, in ihrer großen Küche nachzukochen. In Anne Baun’s Buch „Natürlich koch‘ ich …“ finden sich auch vielfältige Rezepte für die kalte Jahreszeit. Ob knuspriger Kartoffelgratin, saftiger Rotweinkuchen oder Oma’s Vanillekipferl, hier ist sicherlich für jeden etwas Schmackhaftes dabei.
Seit mehr als drei Jahren erscheint jeden Freitag die Rezepte-Serie „Natürlich koch‘ ich ...“ im Journal der Fuldaer Zeitung. Hier präsentiert Anne Baun saisonale Rezepte, die sie selbst lecker findet. Natürlich auch mit überwiegend gesunden und natürlichen Zutaten. In diesem Jahr dürfen sich die Leser auf köstliche Weihnachts-Rezepte freuen. “Das Thema wird “Britische Weihnachten” sein. Es werden englische Rezepte zu lesen sein, die trotzdem lecker und genießbar sind”, lacht Anne Baun herzlich.

Social Button Facebook Social Button Facebook - Wide
Social Button Google+ Social Button Google+ - Wide
Social Button Twitter Social Button Twitter - Wide