Menü Button
mk Logo
Marktkorb Logo
Die erfolgreichen Azubís des Jahres 2019 und die frischgebackenen Verwaltungsfachwirte. Foto: fd

Erfolgreich in Aus- und Fortbildung

am 02.07.2019

Stadt Fulda gratuliert ihren Auszubildenden und neuen Verwaltungsfachwirten

FULDA (jo). Viel Lob aus dem Mund des Oberbürgermeisters gab es beim Glückwunschtermin für die erfolgreichen Auszubildenden des dritten Lehrjahrs sowie die Absolventen der Fortbildung zum Verwaltungsfachwirt beziehungsweise zur Verwaltungsfachwirtin.

Bei dem kleinen Empfang im Marmorsaal des Stadtschloss hob OB Dr. Heiko Wingenfeld das große persönliche Lern-Engagement der Auszubildenden und der frischgebackenen Verwaltungsfachwirte hervor. Bei den Prüfungen seien zum Teil hervorragende Leistungen erbracht worden, so der OB: „Das spricht nicht nur für den Fleiß und das Können der Absolventen, sondern auch für die gute Ausbildungsqualität, welche die Stadt Fulda bietet.“

Die Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten absolvierten erfolgreich: Jennifer Auth, Carolin Blum, Michelle Grefer, Tobias Hauke, Niels Möller und Jacqueline Pieprzyca. Tobias Alt ist nun ausgebildeter Gärtner in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, und Philipp Knorn darf sich nun nach erfolgreichem Abschluss Informatiker für Systemintegration nennen. 

Ganz besonders erfreut zeigte sich der Oberbürgermeister, dass die Stadt allen erfolgreichen Absolventen ein Arbeitsplatzangebot bieten konnte, zwei Auszubildende haben bereits einen Job bei einem anderen öffentlichen Arbeitgeber gefunden. 

Die zeitlich und inhaltlich anspruchsvolle Weiterqualifikation zum/r Verwaltungsfachwirt/in haben folgende Mitarbeiter absolviert: Verena Clas, Sozial- und Wohnungsamt; Florian Kraus, Sozial- und Wohnungsamt; Bianca Möller, Stadtkasse; Julian Rudolf, Tiefbauamt. 

Den Gratulationen des OB schlossen sich Personalratsvertreter Marco Ortenzi, die stellvertretende Frauenbeauftragte Coriena Krönung sowie die Personalabteilungsleiterin Bettina Stelzner an.