Menü Button
mk Logo
Marktkorb Logo
Beim Treffen im „Ritter“ (von links): Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld, Stadtverordneter Fabio Aleotti, Stadtverordnetenvorsteherin Margarete Hartmann, Stadtverordneter Davide Gervasoni sowie Pietro Milano. Foto: Stadt Fulda/privat

Impuls für Partnerschaft

am 12.03.2019

Delegation aus Como war über Fastnacht zu Gast in Fulda

FULDA (jo). Während der Fastnachtstage war nicht nur eine Delegation aus Fuldas niederländischer Partnerstadt Dokkum in Fulda. Auch eine größere Gruppe aus dem italienischen Como, darunter auch die beiden Stadtverordneten Fabio Aleotti und Davide Gervasoni.

Begleitet wurden sie von einer Gruppe um Giancarlo Croci und Angelo Mattioz, die zu den regelmäßigen Gästen bei der Fuldaer Fastnacht gehören.
Zu dem Programm gehörte neben einem Treffen mit Fuldas OB Dr. Heiko Wingenfeld und Stadtverordnetenvorsteherin Margarete Hartmann im Hotel „Ritter“ auch ein Besuch der Eduard-Stieler-Schule, bei dem die beiden Stadtverordneten aus Como Möglichkeiten zu einem Austausch im Bereich der beruflichen Bildung ausloteten.
Bei den Treffen mit der italienischen Delegation stets mit von der Partei war Pietro Milano, der zusammen mit seiner aus Fulda stammenden Ehefrau seit vielen Jahren als Kontaktperson der Stadt Fulda für die älteste bestehende Städtepartnerschaft sowie als Dolmetscher fungiert.