Menü Button Login Button
mk Logo
Marktkorb Logo
Wer eine Pause vom vielen Bummeln einlegen wollte, der war am Brunnen vor dem Rathaus genau richtig. Foto: Victoria Weber

Hünfeld feiert Frühling

am 18.04.2018

Tausende Besucher beim bunten Marktreiben

HÜNFELD (flü). Der Frühling hat sich am Wochenende von seiner schönsten Seite gezeigt und Tausende Menschen nach Hünfeld gelockt. Beim Frühlingsmarkt wartete auf die Besucher ein abwechslungsreiches Angebot. Und auch in den Geschäften war beim verkaufsoffenen Sonntag jede Menge los.

Bei herrlichem Sonnenschein war die Konrad-Zuse-Stadt wahrlich ein Magnet.  Besucher aus dem gesamten Kegelspiel, aber auch weit über die Grenzen des Altkreises hinaus kamen zu den beiden Markttagen, zu denen der Verein City-Markting Hünfeld eingeladen hatte. Die Gäste nutzten das schöne Wetter, um durch die Innenstadt zu schlendern, gemütlich an den Ständen und in den Geschäften zu bummeln und  sich von leckeren Köstlichkeiten verwöhnen zu lassen. Bei den Kindern, aber auch bei vielen Erwachsenen, war Eis der absolute Renner. In der Eisdiele und an den Ständen war der Andrang groß. Aber auch köstliche Crêpes, Zuckerwatte, gebrannte Mandeln und Popcorn ließen sich die Schleckermäuler unter den Besuchern nicht entgehen. Wer es lieber deftiger mochte, der biss herzhaft in eine leckere Bratwurst.
Das Karussell war bei den Kindern besonders beliebt. Immer wieder drehten die Kleinen ihre Runden, während Mama und Papa stolz Fotos vom Nachwuchs knipsten. Außerdem schauten viele Besucher bei der Autoausstellung der Autohäuser in der Hauptstraße und Am Anger die neuesten Modelle  an und saßen auch mal Probe.
Sowohl bei den regionalen als auch den auswärtige Marktständen gab es allerhand zu bestaunen. Neben Köstlichkeiten gab es  Nützliches und Schönes für Haus, Garten und den Kleiderschrank. Auch der  Flohmarkt am Fuldaer Berg zog die Besucher an und lockte mit Schnäppchen.  

Neuste Artikel

Bildergalerien