teilnahmebedingungen gewinnspiele

Die Gewinnspiele werden von der MGV – Mediengestaltungs- und Vermarktungs GmbH & Co. KG (MGV) veranstaltet. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab dem 18. Lebensjahr mit einem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, die die erforderlichen Daten erfolgreich angegeben haben.

Die Teilnehmer stellen der MGV als Gegenleistung für die Teilnahme am Gewinnspiel ihren Namen, ihre Anschrift, ihre Telefonnummer und ihre E-Mailadresse zur Bewerbung seiner Verlagsangebote (Zeitungen, Zeitschriften, Abonnements, online, online) per Telefon und E-Mail zur Verfügung (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). Dieser Werbung kann jederzeit widersprochen werden. Wenn vor Ende des Gewinnspiels der Nutzung der übergebenen Daten widersprochen wird, erlischt die Teilnahme.

Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Teilnehmer verantwortlich. Mitarbeiter des Veranstalters sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Auslosung der Gewinner erfolgt unter allen Teilnehmern am nächsten Werktag nach Einsendeschluss automatisiert, mittels Zufallsprinzip. Der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt.

Die Gewinner werden telefonisch oder schriftlich über ihren Gewinn benachrichtigt und mit vollständigem Namen in den Wochenblättern veröffentlicht. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 30 Tagen nach erfolgter Benachrichtigung und/oder ist der Gewinner unter seinen angegebenen Daten nicht zu erreichen, verfällt der Gewinnanspruch. Die MGV behält sich das Recht vor einen Ersatzgewinner auszulosen. Der Ersatzgewinner hat sich ebenfalls binnen 30 Tagen nach Benachrichtigung zurückzumelden.