Menü Button
mk Logo
Marktkorb Logo
Die Zeugnisse wurden in der Antonius-Festscheune übergeben. Das Programm umrahmte das „Theater Mittendrin“, deren Darbietungen die Absolventen, Stefan Schunck (Hauptgeschäftsführer der IHK) und Christian Gebhardt (IHK-Präsident) interessiert zusahen. Foto: Julia Hess

Führungskräfte von morgen

am 15.11.2019

Absolventenfeier der IHK Fulda / Feierliche Zeugnisübergabe

FULDA. 64 Absolventen haben erfolgreich an einer IHK-Weiterbildungsprüfung teilgenommen und somit einen wichtigen Schritt für ihre berufliche Zukunft getan. Am Donnerstag wurden Zeugnisse für die sechs Aufstiegsfortbildungen überreicht.

„Sie können stolz auf sich sein. Sie haben die Weiterbildung absolviert, um sich neue berufliche Perspektiven zu eröffnen“, gratulierte Dr. Christian Gebhardt den Bilanzbuchhaltern, Fachwirten, Industriemeistern, Technischen Betriebs- und Wirtschaftsfachwirten. „Gleichzeitig haben Sie aber auch ein Zeichen gesetzt, dass es sich lohnt, in der Freizeit die ‚Schulbank‘ zu drücken. Durch Ihr Engagement sind Sie zu Vorbildern geworden.“ Gebhardt ermutigte die Absolventen, sich neue anspruchsvolle Ziele zu setzen: „Wer keine Vision von der eigenen Zukunft hat, der wird schnell richtungslos.“
Gebhardt legte den Führungskräfte von morgen drei lebensprägende Qualitäten ans Herz: soziale Kompetenz, die Fähigkeit, im Team zu arbeiten und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen. „Unser gesellschaftliches System basiert darauf, dass Menschen bereit sind, Verantwortung für das Ganze zu tragen – ob für Kollegen, für ein Projekt oder für ein Unternehmen.“ Andere zu führen und durch Fachwissen und soziale Kompetenz zu motivieren, sei im Hinblick auf die enormen Herausforderungen wichtig, vor denen unsere Gesellschaft stehe. Als Beispiele nannte der IHK-Präsident die demografische Entwicklung, den steigenden Bedarf an Fachkräften, den Strukturwandel hin zur Wissensgesellschaft sowie das Zusammenleben und Zusammenarbeiten von Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und Religionen.
Gebhardt wies die Führungskräfte von morgen für die Situation auf dem heimischen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt hin. Er stellte in diesem Zusammenhang die überregionale Nachwuchsoffensive des Regionalen Standortmarketings, der Stadt und des Landkreises Fulda vor. Zentrale Elemente sind ein eigener Azubi-Manager, der Azubikampus Pings und die FD-App für Azubis.

Die Absolventen

Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in
Melanie Christiner, Maria Dietzel, Lisa Franz, Patricia Alexandra Friedrich, Thomas Harth, Alexandra Hartmann, Leon Jost, Andrea Magerhans, Eileen Nowakowski, André Ruppert, Susanne Schneider, Isabell Vorndran, Daniel Wehner
Geprüfte/r Fachwirt/in für Büro- und Projektorganisation
Vanessa Hohmann, Jessica Kram, Viktoria Schäfer, Theresa Weber, Corina Winn, Katharina Zoi

Geprüfte/r Industriemeister/in Elektrotechnik
Robert Beck, Lars Bodusch, Denis Braun, Florian Heinle, Markus Meyer, Felix Raab, Maximilian Scholz, Florian Zöller

Geprüfte/r Industriemeister/in Metall

Lukas Auth, Tobias Baier, Timo Böcher,Marcel Haas, Dennis Kaiser, Stefan Kreuzer, Paul Kwapp, Christian Leimbach, Christian Michel, Pascal Schmerer, Sebastian Ulbricht, Steffen Vogt, Lorenz Weber, Tobias Weber, Lukas Wehner, Viktor Weismüller, Michael Zink, Katharina Zoi

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in

Torsten Becker, Jürgen Kreß, Patrick Preisendörfer, Christopher Schäfer, Benjamin Wiegand

Wirtschaftsfachwirt/in
Tobias Bauer, Doreen Bott, Cindy Brehl, Manuela Buder, Katharina Döring, Julia Gömpel, Pia Grünberg, Milena Hamperl, Luisa Hasenau, Daniel Heinrich, Katharina Kalb, Lena-Maria Unverfehrt, Felix Wiebel, Katharina Zentgraf

Social Button Facebook Social Button Facebook - Wide
Social Button Google+ Social Button Google+ - Wide
Social Button Twitter Social Button Twitter - Wide