Menü Button
mk Logo
Marktkorb Logo

Online-Anmeldung startet

am 21.01.2020

Attraktive Ferienaktivitäten für Kinder und Jugendliche

FULDA (fd). Das Amt für Jugend, Familie und Senioren der Stadt Fulda hat für Kinder und Jugendliche auch in diesem Jahr wieder ein buntes Programm mit attraktiven Ferienaktivitäten und spannenden Bildungsveranstaltungen zusammengestellt. Viel Spaß, Erholung, gemeinsames Lernen und Erleben in Gruppen von Gleichaltrigen stehen dabei im Vordergrund.

Zu den Höhepunkten bei den Ferienfreizeiten gehören beispielsweise Ski fahren in Zell am See, Naturerlebnisse in der Rhön, Aktivferien in Österreich, Strandferien in Scharbeutz, Outdoor-Abenteuer in Schweden, Segeln im holländischen Wattenmeer oder Sonne tanken in Südfrankreich. Für Kinder im Grundschulalter werden Ferienspiele angeboten sowie Trickfilm-, Medien- und Zirkusprojekte oder auch wieder die beliebte Spielstadt „Mini-Fulda“.
Die einzelnen Freizeit- und Bildungsangebote werden wieder gemeinsam von Stadt und Landkreis Fulda präsentiert und finden sich zum einen in der Broschüre „Freizeit, Bildung, Ferien“, die im Bürgerbüro der Stadt sowie bei der städtischen Kinder- und Jugendförderung im Zitronemannsgässchen 2 erhältlich ist; und zum andern unter der Online-Anmeldeplattform www.bildung-freizeit.de.
Anmeldungen zu den einzelnen Aktivitäten können ausschließlich über die gemeinsame Anmeldeplattform www.bildung-freizeit.de erfolgen. Anmeldestart ist Samstag, 25. Januar, um 9 Uhr. Genauere Informationen erteilen: Ulli Greb, Telefon (0661) 102-1990, Heike Münker (0661) 102-1993 und Ingmar Süß, (0661) 102-1980.