Menü Button
mk Logo
Marktkorb Logo
Am Start (von links): Carolin Blum, Natalie Beier, Farina Göpel und Marius Seng. Foto: Stadt Fulda

Startschuss für Bachelorstudium

am 21.10.2019

Vier junge Leute starten ihre Ausbildung bei der Stadt Fulda

Fulda (fd). Drei Inspektoranwärterinnen und ein Inspektoranwärter der Stadt Fulda haben im September ihr dreijähriges Bachelorstudium (Bachelor of Arts – Public Administration) begonnen.

Bei einem kleinen Empfang wurden Sie von OB Dr. Heiko Wingenfeld begrüßt und erhielten ihre Urkunden als Anwärterinnen beziehungsweise Anwärter. Carolin Blum, Natalie Beier, Farina Göpel und Marius Seng lernten zunächst an vier Einführungstagen die Stadtverwaltung kennen. Das Programm reichte dabei von einer Stadt- und Schlossführung über Informationen von verschiedenen Ämtern bis hin zu einem Ausflug mit allen Azubis nach Frankfurt. Inzwischen lernen die vier Studierenden für ein halbes Jahr an der Hessisches Hochschule für Polizei und Verwaltung in Kassel, bevor sie Ende Februar dann ihre erste Praxisphase in der Stadtverwaltung haben. Das Duale Studium dauert insgesamt drei Jahre und schließt mit einer Bachelorarbeit ab.
Die Stellen zum Ausbildungs-/Studiengang Inspektoranwärterin/Inspektoranwärter BA – Public Administration werden immer im Sommer ausgeschrieben. Weitere Infos zum Studiengang gibt es unter Telefon (0661) 102-1143 oder im Internet unter www.fulda.de/rathaus-politik/arbeiten-bei-der-stadt-fulda/ausbildung