Menü Button
mk Logo
Marktkorb Logo
Jeder Garten ist ein Unikat und so individuell wie sein Besitzer. Auch beim diesjährigen „Tag der offenen Gärten“ können private Gartenbesitzer ihre Schätze der Öffentlichkeit zeigen. Foto: fd

Machen Sie mit!

am 25.03.2015

"Tag der offenen Gärten" am 28. Juni

FULDA (hm). Für den diesjährigen „Tag der offenen Gärten“ am 28. Juni sucht das Organisationsteam noch nach Privatgärten, die an diesem Tag der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden können.

Jeder Garten ist ein Unikat und so individuell wie sein Besitzer. Gestaltungsideen und Gestaltungselemente fügen sich oft zu wahren Kleinoden in den privaten Gärten zusammen und sind wichtige Oasen der Ruhe im Stadtleben.
Diese gilt es zu finden und auch dem Interessierten zugänglich zu machen. Sicherlich gibt es in der Stadt und den Stadtteilen Gärtnerinnen und Gärtner, die ihren Schatz zeigen möchten.
Gesucht werden private Gartenbesitzer, die Ihre Gärten für einen Tag für Besucher öffnen und andere Gartenfreunde an ihren Gartenschätzen teilhaben lassen.
Interesse? Dann melden Sie sich im Grünflächen-, Umwelt- und Friedhofsamt unter Telefon (0661)102-1772 oder beim Planungsbüro gartissimo unter (0661) 3809233.
Außerdem findet am Dienstag, 31. März, um 19 Uhr eine Informationsveranstaltung im Gewächshaus Rosen-Schleicher, Hauptstraße 31, in Dietershausen statt, zu der alle Interessierten, die eventuell ihren Garten öffnen wollen, eingeladen sind.