Menü Button
mk Logo
Marktkorb Logo

Einfach per App: Tipps für die Freizeit

am 14.02.2020

Aktivitäten für Familien in der App des Landkreises Fulda / Interaktive Familienkarte

FULDA (lai). Spielplätze, Parks, Büchereien, Sportanlagen, Museen und Ausflugsziele: Für Familien hat die App des Landkreises Fulda so einiges zu bieten.

Zudem haben Familien die Möglichkeit, in den Ferienfreizeiten des Landkreises und der Stadt zu stöbern, an denen ihre Kinder teilnehmen können. Langweilige Sonntage, adé! Mit der App des Landkreises Fulda haben die Nutzer immer Ideen für ihre Freizeitgestaltung in der Hosentasche.
Die Eltern können gemeinsam mit ihren Kindern nach geeigneten Ferienfreizeiten oder auch Bildungsangeboten schauen. Camping in Frankreich, eine Reise nach Schottland, surfen in Stralsund, Tagesausflüge zur GamesCom, ins Mitmachmuseum ExperiMINTa, Bildungsfahrten nach Paris und Brüssel – für alle Altersklassen ist bei den Freizeiten und Bildungsangeboten etwas dabei.
Neben den Freizeiten und Bildungsangeboten gibt es in der App die Familienkarte für den Landkreis Fulda, in der sich die Nutzer Sport- und Kulturstätten, Spielplätze und Ausflugziele in der Natur anzeigen lassen können. Auf einer interaktiven Karte erscheinen dann Punkte zu den jeweiligen Attraktionen. „Familien können bequem von zu Hause oder von unterwegs schauen, wo der nächste Spielplatz oder die nächste Bücherei ist“, erklärt Edith Jordan, Leiterin des Fachdienstes Jugend, Familie, Sport, Ehrenamt. „Es ist außerdem geplant, die Angebote in der Familienkarte ständig zu erweitern und Bereiche hinzuzufügen, damit möglichst viele Ausflugsziele in der App angezeigt werden können.“