Menü Button Login Button
mk Logo
Marktkorb Logo
Majestätisch ragt die Weihnachtspyramide in den Fuldaer Nachthimmel. Foto: T. Goßmann

Glühweinduft in der Luft

am 29.11.2017

Fuldaer Weihnachtsmarkt eröffnet

FULDA (flü). Klare Sache, das Wetter lässt mit seiner nassen Kälte noch keine besonders besinnliche Stimmung aufkommen. Den Glühwein haben sich die Besucher des Fuldaer Weihnachtsmarkts vom Regen aber nicht verwässern lassen.

Seit Freitag ist der Budenzauber in Fulda geöffnet, und schon jetzt haben sich unzählige Besucher hier eingefunden, die sich nach der Arbeit oder an einem schönen Wochenende einen heißen Glühwein munden ließen. Mit über 90 Ständen kann sich das kulinarische Angebot auf dem Weihnachtsmarkt mit seinen drei Bereichen (mittelalterliches Weihnachtsdorf, Winterwald und klassischer Weihnachtsmarkt)sehen lassen.
Auch die mit Liebe zum Detail hergestellten Kunsthandwerksarbeiten ziehen die Leute nicht weniger an. Schließlich sind es nur noch eine Handvoll Wochen, und es ist schon wieder Weihnachten, warum also nicht schon mal nach ein paar netten Geschenken stöbern?
Als hätte sie es die Jahre zuvor nicht bereits getan, sticht die große Pyramide jetzt noch mehr heraus. Immerhin wurde bei ihr noch eins draufgesetzt, und sie hat jetzt eine zweite Etage. Von hier lässt sich bei einem heißen Getränk wunderbar die Aussicht auf den festlichen Trubel auf dem Uniplatz genießen.

Neuste Artikel

Bildergalerien